SCHRIFTGRÖSSE - +

In der Alterspolitik des Kantons Bern hat die Gesundheitsförderung einen bedeutenden Stellenwert. Das hat zur Folge, dass die Potenziale der Gesundheitsförderung im Alter zunehmend anerkannt werden. Damit übernimmt der Kanton Bern schweizweit eine Vorreiterrolle.

Das übergeordnete Ziel des ZiA-Programms ist eine nachhaltige Förderung der Gesundheit respektive eine Reduktion von Gesundheitsrisiken bei der älteren Bevölkerung im Kanton Bern. Ziel des Programms ist die Selbständigkeit und damit die Lebensqualität der älteren Menschen zu stärken und zu erhalten. Um dies zu erreichen, werden die Interventionen zur Gesundheitsförderung im ganzen Kanton Bern flächendeckend und in guter, evidenzbasierter Qualität erbracht.